Termine & Projekte

Nähtreff am Pilgerhaus

Zwei Frauen beim Zuschneiden eines Stoffes für ein Kleidungsstück

Der wöchentliche Nähtreff für Frauen aus Flüchtlingsunterkünften und interessierte Frauen aus Weinheim bietet Handwerk, Begegnung und Austausch. Gemeinsam wird an Kleidungsstücken gearbeitet. Es werden neue Kleidungsstücke erstellt, alte repariert und gemeinsam Patchworkdecken erstellt. Der Austausch und die Begegnungen untereinander unterstützen die Integration in die Gesellschaft. Das Nähprojekt wurde von der Diakonie Baden mit dem Diakonie Preis 2016 ausgezeichnet. Darüber freuen wir uns sehr.

Mehr als 30 Frauen besuchen inzwischen regelmäßig den Nähtreff, mehr als die Hälfte davon sind Frauen aus Gemeinschaftsunterkünften. Die Rückmeldung der Teilnehmerinnen ist sehr positiv. Ab November 2016 gibt es auf Grund der großen Nachfrage eine zusätzliche Nachmittagsgruppe. Diese wird von weiteren ehrenamtlichen Helferinnen geleitet. 

Materialspenden gesucht

Um weiterhin Decken und Alltagskleidung herzustellen, benötigen wir Stoffspenden aller Art: Baumwolle, Leinen, Mischgewebe, uni und gemustert. Ansprechpartner: Ute Weinmann, Telefon: 06201 5005-54, E-Mail: weinmannhwl(at)pilgerhaus.de

Außerdem werden neue Nähmaschinen benötigt und vorhandene Maschinen müssen repariert werden. Wir freuen uns über jede Spende, damit die Fortsetzung des Projekts gewährleitet werden kann.

Spenden sind auch online direkt über die Homepage möglich.

Film zum Nähtreff auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/141362862620303/videos/966236896799558/